Suche
  • martin

Erkenntnisse

Einige Erkenntnisse durchziehen alle Berichte von Reisenden:

  • Dieser Trip hat mein Leben verändert

  • Große Planungen der Reise werden in kurzer Zeit Makulatur, denn 1. kommt es anders und 2. als man denkt.

  • Es verändert sich der Blick auf und das Verständnis von der Welt

  • Grundsätzlich wird man überall freundlich aufgenommen

  • Die Hilfsbereitschaft der Menschen und ihre Herzlichkeit ist riesengroß

  • Reise langsam, lass Dir Zeit

  • Sei offen für alles, was passiert

Das alles kommt meinem Naturell sehr entgegen, denn ich war schon immer bereit mich auf das Leben einzulassen und offen zu sein für alles, was kommt.

Oft stand ich in meinem Leben vor der Frage: und nun? Wie soll es weitergehen?

Finanziell und emotional am Boden hat sich mir immer wieder eine Chance auf etwas Neues geboten, die ich nur annehmen brauchte.

Als mein letzter Arbeitgeber mich nach Erreichen der Rente ziemlich schnell und schmerzlos entsorgte stand ich nach Aufbrauchen meiner Reserven, angesichts der schmalen Rente, die keinesfalls zum Leben gereicht hätte, vor der Überlegung unter welcher Brücke ich wohl in Zukunft schlafen würde.

Nach kurzer Zeit war mir das Karma wohl gesonnen und innerhalb von drei Tagen wurden mir 3 verschieden Projekte angeboten, die mich wieder in den Genuss eines durchaus einträglichen Auskommens brachten.

Nachdem das gewählte Projekt nach 2 Jahren zu Ende ging, entwickelte sich daraus ein neues, das mich bis heute reichlich versorgt und mir auch den wayout ermöglicht.

Meine Erkenntnis aus diesem und vielen vorhergegangenen Wandlungen in meinem Leben:

Sei mutig, sei offen und nehme Deine Chancen wahr.

Wer all zu sehr auf Sicherheit bedacht ist und sich nicht traut sich auf etwas Neues mit all seinen Unsicherheiten einzulassen, verpasst womöglich Chancen und Gelegenheiten des Lebens.

Alle Sicherheiten, die wir glauben zu haben sind trügerisch. Alle verpassten oder auf später verschobene Gelegenheiten sind weg und vorbei.

Das wurde mir noch einmal mittels eines Herzinfarktes vor einigen Jahren ganz deutlich vor Augen geführt:

Jederzeit, ganz plötzlich und unerwartet, kann es zu Ende sein.

Ich werde nicht von diesem Planeten abtreten mit einer langen Bucket List.

Die so oft gehörte Weisheit: 'Du lebst jetzt' habe ich auch erst sehr spät wirklich begriffen.


10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Afrika

Motorrad

Mein erstes Motorrad kaufte ich vor ca. 40 Jahren, als ich mit 30+ der Meinung war, ab nun für den Umgang mit einem Motorrad im Strassenverkehr die nötige Übersicht zu haben - schließlich war ich sch

Equipment

Und immer wieder die Frage nach dem Equipment für meine Reise. Ich habe Berge von Zeugs eingekauft, die arme Katlen bekam alles nach Hause geschickt, ich bin ja schließlich arbeiten in Afrika, und hat